Welcome to
The world of HYVA

 
Datenschutzerklärung von HYVA
 
Datenschutzerklärung
In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Daten die Hyva Group über Sie erhebt, wofür wir diese Daten verwenden und wem wir diese Informationen zur Verfügung stellen. Es werden weiterhin Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten dargelegt und an wen Sie sich für weitere Auskünfte oder bei Fragen wenden können.
 
Wer entscheidet, was mit Ihren Daten geschieht?
Wenn wir von der „Hyva Group“ sprechen, meinen wir die Hyva Holding B.V. und ihre Tochtergesellschaften.  Für die Zwecke der EU-Datenschutz-Grundverordnung ist der „für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche“ dasjenige Unternehmen innerhalb der Hyva Group, mit dem Sie interagieren oder an das Ihre Daten weitergegeben wurden.  Ein „für die Verarbeitung der Daten Verantwortlicher“ ist ein Unternehmen, das entscheidet, warum und wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden.
 
Wo in dieser Datenschutzerklärung die Rede von „wir", „unser“ oder „uns“ ist, meinen wir, sofern nichts anderes angegeben ist, genau dieses Unternehmen innerhalb der Hyva Group, das der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche ist.
 
Kontakt
Wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder eines Ihrer unten aufgeführten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte auf eine der folgenden Arten:
 
E-Mail: privacy@hyva.com
 
Postalisch:
 
For the attention of: GDPR Process Owner
Hyva Holding B.V.
Antonie van Leeuwenhoekweg 37,
2408 AK Alphen aan den Rijn,
The Netherlands
 
Geltungsbereich
Hyva Group ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein großes Anliegen. In dieser Datenschutzerklärung wird zunächst beschrieben, wie die Hyva Group personenbezogene Daten verarbeitet, die über www.hyva.com und andere Hyva-Websites, -Newsletters, -Apps und andere digitale Plattformen erhoben werden, die auf diese Datenschutzerklärung (zusammenfassend als Plattformen bezeichnet) verweisen. Die Datenschutzerklärung legt auch die Verfahrensweise von Hyva bezüglich des Schutzes personenbezogener Daten hinsichtlich Bewerbern auf ein Stellenangebot oder die über andere Kanäle erhaltenen Personaldaten von Geschäftskontakten fest (zum Beispiel bei persönlichen Zusammenkünften oder regulären Kunden-, Lieferanten- oder sonstigen beruflichen Beziehungen).
 
Wo Sie mit für die Verarbeitung der Daten Verantwortlichen außerhalb der EU zu tun haben
Indem Sie unsere Plattformen nutzen und uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gesehen, verstanden und akzeptiert haben, und stimmen Sie der Erhebung, Verwendung und Offenlegung solcher personenbezogener Informationen durch uns und Drittempfänger im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung zu, soweit diese Zustimmung gemäß geltendem Recht erforderlich und gültig ist. 
 
Daten, die wir über Sie erheben
Wenn Sie unsere Plattformen nutzen, können wir mittels Cookies und Analysetools Informationen über Ihre Nutzung der Plattform erheben. Wir erfassen Informationen über das Klick- und Navigationsverhalten und können Daten erheben, die auf Sie zurückgeführt werden können, wie z. B. IP-Adresse, Cookie-ID, Webbrowser, Land, Standort usw.. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
 
Wenn Sie sich dafür entscheiden, registrierter Benutzer zu werden oder Sie im Rahmen des Registrierungsprozesses eine Anfrage, ein Newsletter-Abonnement oder ein Kontaktformular einreichen, werden Sie gebeten, uns mittels eines Formulars personenbezogene Daten vorzulegen. Zu den Daten, die wir erheben, können gehören: Name, Berufsbezeichnung, Firmenname, Geschäftsadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse und Angaben zu Ihrem geschäftlichen Interesse.
 
Wenn Sie ein Stellenbewerber sind, werden wir alle personenbezogenen Daten, die in Ihrem Lebenslauf enthalten sind, sowie unsere Kommunikationsdetails und Details Ihrer Interviews erheben.
 
Von unseren geschäftlichen Kontaktpersonen erheben wir normalerweise Kontaktinformationen wie Namen, E-Mails und Telefonnummern sowie unsere Kommunikationsdetails und Details Ihrer Besuche in unseren Räumlichkeiten.
 
Es ist unser Grundsatz, nur das Minimum an Daten zu erheben, das zur Erfüllung unserer Aufgabe oder Beantwortung Ihrer Anfrage benötigt wird.
 
Wie wir Daten über Sie erheben
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie personenbezogene Daten an uns übermitteln können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
  • Bestellung eines Produkts oder einer Dienstleistung
  • Einreichung unseres Kontaktformulars für eine Anfrage
  • Anforderung eines Preisangebots für ein Produkt
  • durch Cookies, die beim Besuch unserer Websites auf Ihrem Computer oder (mobilen) Gerät abgelegt werden;
  • Abonnement unseres Newsletters
  • Teilnahme an Social Media (zum Beispiel durch „Liking“ oder „Sharing“)
  • Registrierung als Händler oder Kunde
  • andere Kommunikation mit uns, persönlich, per E-Mail, Telefon oder postalisch.
 
Wie verwenden wir Informationen über Sie?
Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, können wir diese für die Zwecke verwenden, die in dieser Datenschutzerklärung erwähnt sind oder die zum Zeitpunkt der Erhebung angegeben wurden (oder wie sich dies aus dem Kontext der Erhebung ergibt), wie z. B.:
  • Verwaltung und Betreuung der Plattformen
  • Sortieren und Analysieren von Benutzerdaten
  • Personalisierung und Bereicherung Ihrer Browser-Erfahrung, indem Inhalte angezeigt werden, die für Sie relevanter und interessanter sind
  • für Rekrutierungszwecke
  • zur Weiterentwicklung unseres Geschäfte und unserer Dienstleistungen
  • zur Verwaltung unserer Beziehung und um Ihnen die Informationen zur Verfügung zu stellen
  • für Marketing-, PR- und Werbeaktivitäten und Informationsbereitstellung bezüglich der Entwicklungen innerhalb der Hyva Group, ihrer Dienstleistungen und Produkte (siehe Marketing unten)
  • sonstige Zwecke, für die Sie die Informationen der Hyva Group zur Verfügung gestellt haben.
 
Wir gehen von einer oder mehreren der folgenden Bedingungen aus, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten:
  • unserem legitimen Interesse an der effektiven Bereitstellung von Informationen, Produkten und Dienstleistungen an Sie und an einer effektiven und rechtmäßigen Ausübung unserer Geschäfte (sofern diese Ihre Rechte nicht beeinträchtigen), einschließlich für folgende Zwecke:
    • um mit Ihnen zu korrespondieren und kommunizieren 
    • um ein besseres Verständnis von Ihnen als Kunde oder Besucher zu erhalten 
    • zur Verwaltung unserer Websites und für interne Vorgänge, einschließlich Fehlerbehebung, Tests und statistische Zwecke 
    • für Marketing-Aktivitäten, soweit wir nicht auf Ihre Zustimmung angewiesen sind (z. B. um Marketing-Kommunikation zu gestalten oder gezielte Marketing-Nachrichten über soziale Medien und andere Plattformen von Drittanbietern zu senden) 
    • für Effizienz, Genauigkeit oder andere Verbesserungen unserer Datenbanken und Systeme (zum Beispiel durch Kombination von Systemen oder Konsolidierung von Datensätzen, die wir oder unsere Konzernunternehmen über Sie führen) 
    • zur Verhinderung von Betrug und anderen kriminellen Aktivitäten 
    • für Bonitätsprüfungen für Finanzangelegenheiten 
    • für die Netzwerk- und Informationssicherheit, damit wir Ihre Daten vor Verlust, Beschädigung, Diebstahl oder unberechtigtem Zugriff schützen können 
    • um einer Aufforderung von Ihnen im Zusammenhang mit der Ausübung Ihrer Rechte nachzukommen (zum Beispiel: Wenn Sie uns gebeten haben, Sie nicht zu Marketingzwecken zu kontaktieren, werden wir dies in die Datenbank aufnehmen, um Ihrem Wunsch zu entsprechen) 
    • um unsere vertraglichen oder sonstigen gesetzlichen Rechte durchzusetzen oder zu schützen oder um rechtliche Schritte einzuleiten oder abzuwehren 
    • für die allgemeine Verwaltung einschließlich der Verwaltung Ihrer Anfragen, Beschwerden oder Ansprüche, und um Ihnen Servicemeldungen zuzusenden. 
  • um alle gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen, denen wir unterliegen
  • wenn Sie in unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für den entsprechenden Zweck eingewilligt haben, indem Sie Ihre Zustimmung gegeben haben (siehe Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten/Abmelden bezüglich des Widerrufs Ihrer Zustimmung, unten)
  • soweit erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen zu schließen oder um auf Ihren Wunsch hin Schritte zu unternehmen, bevor wir einen Vertrag mit Ihnen schließen (z. B. um Informationen für Garantien/Kundendienst auszutauschen)
  • wenn es in Ihrem wesentlichen Interesse liegt (z. B. wenn dringende Sicherheits- oder Produktrückrufmitteilungen an Sie übermittelt werden müssen oder wenn wir anderweitig vernünftigerweise der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einen potenziellen Schaden für Sie verhindert oder verringert).
Sicherheit von personenbezogenen Daten
Wir haben allgemein anerkannte Standards der Technologie und Betriebssicherheit implementiert, um Daten, die auf eine bestimmte Person zurückgeführt werden können, vor Verlust, Missbrauch, Veränderung oder Zerstörung zu schützen. Nur autorisierte Personen erhalten Zugang zu Daten, die auf eine bestimmte Person zurückgeführt werden können und die über die Plattformen oder auf andere Weise erhoben wurden.  Diese Personen haben sich verpflichtet, die Vertraulichkeit dieser Daten zu wahren.
 
Cookies
Siehe hierzu unsere Cookie-Richtlinie
 
Wie übertragen und speichern wir Informationen über Sie?
Da die Hyva Group ein globales Unternehmen mit Niederlassungen auf der ganzen Welt ist, können Ihre personenbezogenen Daten nach außerhalb des Landes, in dem Sie sich befinden, übertragen und dort gespeichert werden. Dazu gehören Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und Länder, in denen keine Gesetze zum spezifischen Schutz personenbezogener Daten bestehen.
 
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb des EWR erheben, erfolgt eine Übertragung nach außerhalb des EWR nur:
  • wenn sich der Empfänger in einem Land (oder einem bestimmten Sektor innerhalb eines Landes – zum Beispiel einer Organisation unter dem EU-US-Datenschutzschild) – befindet, für das die Europäische Kommission anerkannt hat, dass es ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bietet
  • gemäß den von der Europäischen Kommission erlassenen Standard-Datenschutzklauseln oder anderen Garantien, die die Anforderungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung für die Übermittlung personenbezogener Daten nach außerhalb des EWR erfüllen.
Wir können Cloud-Anwendungen verwenden, um Ihre Daten zu speichern. Ihre personenbezogenen Daten können in unserem Auftrag von einem anderen Dienstleister verarbeitet und an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt gespeichert werden. Wenn externe Dienstleister eingesetzt werden, haben wir Verträge mit den Anbietern, die diese dazu verpflichten, dass sie Ihre Daten sicher aufbewahren und sie nur in Übereinstimmung mit unseren spezifischen Anweisungen verwenden.
 
Verarbeitungsstandorte und Übertragung an Drittanbieter
Wir können Ihre personenbezogenen Daten zwischen den Unternehmen der Hyva Group auf vertraulicher Basis weitergeben, wenn dies für Marketing-, Verwaltungs- und andere Geschäftszwecke erforderlich ist. Eine Liste der Länder, in denen sich Unternehmen der Hyva Group befinden, finden Sie auf unserer Website.
 
Ihre Daten können auch an Service Provider (Drittanbieter) übertragen werden, die diese im Auftrag von Hyva verarbeiten. Wenn wir personenbezogene Daten übertragen, tun wir dies zu den Zwecken, für die die Informationen übermittelt wurden, für die oben unter „Verwendung personenbezogener Daten“ aufgeführten Zwecke, für die Verwaltung und Wartung der Plattformen und zugehörigen Systeme und/oder andere interne oder administrative Zwecke. Wir können weiterhin personenbezogene Daten an Drittanbieter von Identitätsmanagement, Website-Hosting und -Management, Datenanalyse, Datensicherung, Sicherheit und Speicherdienste übertragen.
 
Sonstige Bekanntgaben
Unter den folgenden Umständen können wir personenbezogene Daten ebenfalls an Dritte weitergeben:
  • wenn Sie ausdrücklich darum bitten
  • wenn wir Veröffentlichungen oder Referenzmaterialien auf Ihren Wunsch hin liefern sollen
  • wie anderweitig in dieser Datenschutzerklärung dargelegt.
Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden und andere Regierungsbehörden sowie an Berufsverbände und andere Dritte weitergeben, soweit dies nach geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist und/oder im Einklang mit diesen steht. Dies schließt auch Bekanntgaben nach außerhalb des Landes ein, in dem Sie sich befinden. Hyva kann Ihre personenbezogenen Daten auch überprüfen und verwenden, um festzustellen, ob eine Bekanntgabe erforderlich oder zulässig ist.
 
Wie lange werden wir Informationen über Sie aufbewahren?
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auf unseren Systemen nur so lange aufbewahren, wie wir sie zu den Zwecken benötigen, für die sie erhoben wurden, oder wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder um Rechtsansprüche zu begründen, zu erheben oder abzuwehren. Wir speichern Kontaktinformationen (wie beispielsweise Mailinglisten-Informationen), bis ein Benutzer sich abmeldet oder um eine Löschung dieser Informationen bittet.

Marketing
Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Übersendung von Marketingmaterial an Sie einzuholen, werden wir Ihnen solche Marketingmaterialien nur dann übersenden, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben. Ansonsten stützen wir uns als rechtliche Grundlage für die Kontaktaufnahme mit Ihnen auf unser berechtigtes Interesse, unsere Beziehung zu bestehenden Kunden und unser Geschäft weiterzuentwickeln.
 
Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten
Sie haben möglicherweise gemäß Ihrem lokalen Recht bestimmte Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie führen. Insbesondere haben Sie möglicherweise folgende Rechte:
  • eine Bestätigung darüber anzufordern, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, sowie eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie führen
  • zu verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten, die wir über Sie führen, aktualisieren oder personenbezogene Daten berichtigen, die Sie für falsch oder unvollständig halten
  • zu verlangen, dass wir personenbezogene Daten, die wir über Sie führen, löschen oder unsere Verwendung solcher personenbezogenen Daten einschränken
  • der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen
  • Ihre Zustimmung zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen (soweit diese Verarbeitung auf der Zustimmung beruht und die Zustimmung die einzig zulässige Grundlage für die Verarbeitung ist)
  • eine Kopie dieser Daten in einer strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Form anzufordern (soweit unsere Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder einem Erfordernis im Zusammenhang mit Ihrem Vertrag beruht).
Wenn Sie diese Rechte ausüben oder wissen möchten, ob diese Rechte für Sie gelten, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie eine E-Mail an privacy@hyva.com senden.
 
Abmelden
Wenn Sie sich von Direktmarketing abmelden möchten, für das Sie sich zuvor angemeldet hatten (z. B. Mailinglisten oder Registrierungen), beachten Sie bitte die Anweisungen, die wir in den entsprechenden Bereichen der Plattformen oder in den entsprechenden Mitteilungen an Sie zur Verfügung gestellt haben.  Wenn Sie keine E-Mails oder Marketingmitteilungen von uns erhalten möchten, können Sie uns jederzeit unter privacy@hyva.com kontaktieren, um die Einstellung dieser Mitteilungen zu verlangen.
 
Links zu Dritten
Die Plattformen können Links zu Websites, Anwendungen und Social-Media-Plattformen von Drittanbietern enthalten, die nicht von Hyva kontrolliert werden und nicht gemäß den Datenschutzpraktiken von Hyva betrieben werden. Wenn Sie auf Drittanbieter-Plattformen weitergeleitet werden, gelten die Datenschutzpraktiken von Hyva nicht mehr. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jedes Drittanbieters zu überprüfen, bevor Sie Daten offenlegen, die auf eine bestimmte Person zurückgeführt werden können.
 
Beschwerderecht
Sie haben das Recht, beim DSGVO-Prozesseigner oder bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie Bedenken bezüglich der Art haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwendet haben. Auf der Website dieser Aufsichtsbehörde finden Sie weitere Details.  Sie können sich an unseren DSGVO-Prozesseigner wenden, der Sie bei der Ermittlung dieser Aufsichtsbehörde unterstützen wird.  Bitte beachten Sie, dass die Aufsichtsbehörde Schritte empfehlen kann, um die Angelegenheit mit der Hyva Group klären, bevor die Datenschutzbehörde selbst tätig wird.
 
Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit aktualisieren, indem wir eine aktualisierte Version veröffentlichen. Die neue geänderte Datenschutzerklärung gilt ab diesem Datum der Überarbeitung. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um darüber informiert zu sein, wie wir Ihre Daten schützen.
 
Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 28. Mai 2018 geändert.

Lösungen für die Industrie

  • Abfall ...
  • Bau
  • Bergbau ...
  • Schifffahrt ...

Produktlösungen

  • Hydraulik ...
  • Container-We...
  • Krane
  • Schubbodensy...

Hyva Companies

  • Hyva Holding
  • Hyva International
  • Hyva Pacific Pvt. Lt...
  • Hyva Belgium N.V.

Copyright ©  hyva.com. All rights reserved. Disclaimer  Privacy Policy  Cookies Policy  v 2.2.50.0